KFZ Magnetfolien

Die ideale KFZ Werbung mit der Sie auch flexibel bleiben. Im 4c digital UV-Direktdruck wird die hochwertige Magnetfolie in Fotoqualität nach Ihren Vorlagen vollflächig bedruckt. So können Sie z.B. bei Auswärtsspielen zeigen welcher Ihr Lieblingsverein ist oder Sie verwenden die Magnetfolien um Ihre Firmenwagen zu schmücken.

Magnetfolien vom Allesdrucker

Magnetfolien kennt jeder. In aller Regel findet man sie auf Firmenautos, aber auch auf anderen metallischen Untergründen entfalten sie ihre Wirkung. Doch nicht nur Unternehmen nutzen Magnetfolien, um Werbung zu machen und auf der Straße Präsenz zu zeigen. Auch Behörden oder Vereine nutzen die praktischen Folien, um auf sich aufmerksam zu machen.

Magnetisierende Wirkung

Magnetfolien bestehen aus einer magnetisierten und einer nicht magnetisierten Seite. Sie dienen nicht nur Werbezwecken, sondern werden außerdem als Warn- oder Hinweisschilder genutzt. Natürlich lassen sie sich auch ausgezeichnet einsetzen, um für den eigenen Verein zu werben. Die Vorteile von Magnetfolien sind zahlreich. So sind sie beispielsweise im wahrsten Sinne des Wortes nicht kleinzukriegen, denn sie sind äußerst stabil und robust. Zudem zeigen sie sich sehr langlebig. Die Magnetkraft lässt nicht nach, die Folien sind bruchfest und widerstehen auch schwierigen äußeren Bedingungen. Die Temperaturen, die Magnetfolien aushalten können, werden für Sie sicherlich nicht ein ernsthaftes Thema werden, denn Minusgrade von 40 Grad Celsius oder heiße 80 Grad Celsius plus sind doch sehr theoretische Werte. Trotzdem helfen diese Angaben, sich ein Bild von den Eigenschaften von Magnetfolien machen zu können. Was die Gestaltung der Folien abgeht, bleiben Sie absolut flexibel. Moderne Druckverfahren erlauben es, Schriftzüge oder Logos Ihres Vereins in brillanter Qualität auf Ihren Wagen zu zaubern. Natürlich können Sie auch die Größe bestimmen und an die Flächen Ihres Autos anpassen.

Wenn man schon unterwegs ist …

Wenn Sie viel mit Ihrem Auto unterwegs sind, können Sie doch nebenbei ein bisschen Werbung für Ihren Verein machen. Und vielleicht ist diese Form der Werbung ja auch für den einen oder anderen Sponsoren interessant. Das Gute an Magnetfolien ist unter anderem ihre einfache Handhabung. Sie lassen sich mühelos an Ihrem Wagen anbringen und verfügen über eine so starke Magnetkraft, dass Sie nicht befürchten müssen, Sie könnten sie womöglich verlieren. Vielleicht haben Sie mit Ihrem Verein schon einmal Zeitungsanzeigen veröffentlicht oder Plakate aufgehängt. In den meisten Fällen sind diese Maßnahmen mit Kosten verbunden, die die Vereinskasse treffen. Magnetfolien finden auf Werbeflächen ihre Berufung, die garantiert kostenfrei sind. Schließlich entscheiden Sie selbst, was Sie mit Ihrem Wagen anstellen.
So problemlos Sie die Magnetfolien an Ihrem Fahrzeug anbringen können, so einfach lassen sie sich auch wieder entfernen. Ein einziger Handgriff reicht aus, um Ihren Wagen wieder in ein neutrales Erscheinungsbild zu verwandeln.

Die richtige Magnetfolie

Eine Magnetfolie ist nicht gleich eine Magnetfolie. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie Sie die Folie anwenden bzw. anfertigen lassen können. Der Rat eines Fachmannes sollte in jedem Fall in Anspruch genommen werden. Normalerwiese findet das Bedrucken der Magnetfolie durch das Siebdruckverfahren statt. Dieses Verfahren hat viele Vorteile, es ist jedoch nicht der Weisheit letzter Schluss. Es gibt auch andere Möglichkeiten, Magnetfolien zu produzieren. So kann man beispielsweise Magnetfolien auch bekleben. Plotterfolien oder selbstklebende Folienschichten können unter Umständen die richtige Wahl sein.
Vielleicht ist das Siebdruckverfahren Ihnen auch zu aufwändig, wenn Sie nur kleine Magnetfolien bedrucken lassen wollen. In diesem Fall kann der Druck mithilfe eines Tintenstrahldruckers eine Alternative sein. Dadurch können Sie sich das Siebdruckverfahren sparen. Allerdings benötigen Sie in diesem Fall hochwertige Folien, zudem können Sie davon ausgehen, dass die maximale Größe üblicherweise das DIN-A-4-Format nicht überschreitet. Handelsübliche Tintenstrahldrucker haben da nun einmal ihre natürlichen Grenzen. Zunächst mögen Sie wahrscheinlich annehmen, dass das Drucken kleiner Magnetfolien auf dem hauseigenen Drucker kostengünstiger ist, als eine professionelle Druckerei in Anspruch zu nehmen. Doch diese Rechnung kann auch schnell nach hinten losgehen. Es ist kein Geheimnis, dass Sie Tintenstrahldrucker für kleines Geld in jedem gut sortierten Multimedia-Markt bekommen können. Doch wenn Sie das wissen, dann ist Ihnen auch klar, dass die Hersteller von Druckern das große Geld erst nach dem Verkauf der Drucker verdienen. Das Nachkaufen der Farbpatronen kann sich als teurer herausstellen, als eine Druckerei zu buchen. Die Preise für Magnetfolien sind nämlich geringer, als man zunächst annehmen würde. Und neben der Tatsache, dass Sie auch größere Magnetfolien drucken lassen können, spielt natürlich auch die Qualität der Folien eine Rolle. Magnetfolien, die durch eine Druckerei produziert wurden, fallen sofort auf. Weil man ihnen ansieht, dass sie durch Profis hergestellt wurden.

Aktuelles

Anzeige

Mein Heimatverein