Folienaufkleber

hochwertige ORACAL Folienplotts in allen gängigen RAL Farben. Diese Folienplotts eignen sich besonders gut für die Beschriftung von Fahrzeugen, Schaufenster und allen sonstigen glatten Flächen. Wir verwenden für die Folienplotts ausschließlich die hochwertigste ORACAL “7-Jahres” Folie”. Der Folienplott wird auf einer Trägerfolie klebefertig geliefert. Mehrfarbige Folienaufkleber sind auf Anfrage möglich. Besonders beliebt sich unsere Domainaufkleber in verschiedenen Größen. Die Schriftart können Sie dabei frei wählen, senden Sie uns dazu einfach eine WORD Datei mit der entsprechenden Domain die Sie als Folienplott haben möchten.

Aufkleber

Der Aufkleber des eigenen Vereins auf dem Auto ist für treue Mitglieder eine Selbstverständlichkeit. Der Zweck ist klar. Man identifiziert sich mit dem Verein und macht auf diese Art gleichzeitig Werbung. Folienaufkleber werden vielfach genutzt, um für die Sache zu werben, hinter der man steht. Die Vielfalt, die man unter Folienaufklebern bewundern kann, hat sich in den letzten Jahren beachtlich entwickelt. Und so gibt es Aufkleber in unterschiedlichen Größen und Formen. Dabei überzeugen sie ganz besonders durch die Brillanz der Motive. Moderne Drucktechniken machen die hohe Qualität möglich.

Frei von Rückständen

Meistens findet man Folienaufkleber auf Autoscheiben oder Schaufenstern. Doch letztlich kann man sie nahezu überall befestigen. Die Produktion ist schnell durchführbar, die Kosten, die dabei entstehen, halten sich in überschaubaren Grenzen. Während in früheren Zeiten für den Kunden lediglich die Möglichkeit bestand, sich zwischen unterschiedlichen vorgegebenen Motiven entscheiden zu können, ist es inzwischen problemlos möglich, sich das eigene Motiv zu gestalten und auf den Folienaufkleber drucken zu lassen. So lassen sich Vereinslogos oder Schriftzüge auf Aufkleber drucken und perfekt an Autos und vielen anderen Flächen platzieren. Ein weiterer Vorteil besteht in der Haftbarkeit. Moderne Folienaufkleber sind witterungsbeständig und zeigen keinerlei Anfälligkeit gegenüber UV-Einstrahlung. Das wirkt sich auf die Langlebigkeit der Aufkleber aus. Trotz des großen Halts lassen sich Folienaufkleber aber auch völlig rückstandsfrei wieder von der Fläche entfernen. So kann man sie austauschen, wenn ein neues Motiv fällig wird.

Nicht nur bei großen Auflagen interessant

Wer an das professionelle Drucken denkt, meint üblicherweise, dass dabei hohe Kosten entstehen. Oder dass sich die Arbeit finanziell erst dann lohnt, wenn man hohe Auflagen drucken lässt. Der Gedanke mag nahe liegen, trifft jedoch nicht den Kern der Sache. Moderne Drucktechniken sorgen dafür, dass man Folienaufkleber bereits in kleinsten Auflagen herstellen lassen kann, ohne sich finanziell zu übernehmen. Theoretisch können sogar Einzelstücke gedruckt werden, doch sinnvoller ist es sicherlich, sich ein paar mehr Aufkleber anfertigen zu lassen. Das günstige Drucken wird im wesentlichen durch die digitale Drucktechnik möglich. Sie erlaubt es nicht nur, individuelle Motive zu drucken und eine größtmögliche Qualität dabei zu erreichen. Digitaldruck kommt darüber hinaus ohne aufwändige Einrichtungszeiten aus. Hier liegt das eigentliche Geheimnis des preisgünstigen Druckens, denn das Einrichten der Maschine nimmt bei vielen Druckverfahren viel Zeit in Anspruch. Diese Zeit muss bezahlt werden und so entstehen oft Kosten, die bei kleineren Auflagen in keinem Verhältnis zum Ertrag stehen. Der Digitaldruck und seine stetige Entwicklung der letzten Jahre haben dieses Problem behoben. Mit minimalem Aufwand können Folienaufkleber produziert werden, auf denen bis zu vier Farben verarbeitet werden. Die Vorlagen werden originalgetreu auf den Aufkleber übertragen, die Ergebnisse sind nicht nur qualitativ hochwertig, sondern auch bezahlbar. Auch bei niedrigen Auflagen.

Reiche Vielfalt bei Folienaufklebern

Die Möglichkeiten, sich seinen individuellen Folienaufkleber anfertigen zu lassen, sind so vielfältig, dass keine Wünsche offenbleiben. Für den mehrfarbigen Druck verwendet man idealerweise weiße Folien, so kommen die Motive und Farben am besten zur Geltung. Eine Alternative können transparente Aufkleber sein. Besonders wenn sie in Leuchtkästen oder auf Milchglasscheiben geklebt werden sollen, bietet sich diese Art des Folienaufklebers an. Doch man kann sich auch für auffälligere Varianten entscheiden. Insbesondere wenn es darum geht, Jubiläen oder Jahrestage des Vereins zu feiern, liegt es nahe, Chrom-Aufkleber zu verwenden. Diese können auch variiert und als Silber-metallic oder Gold-metallic angefertigt werden. Auf diese Weise kommt auf eindrucksvolle Weise zum Ausdruck, dass es sich beim Aufkleber um einen ganz besonderen handelt. Und wer bei der Langlebigkeit zusätzliche Maßnahmen ergreifen will, kann sich für umfangreicheren Schutz entscheiden. Sogenanntes Flüssiglaminat bietet erhöhten Schutz gegen UV-Einstrahlung und Witterungseinflüsse. Normalerweise kann man sich diese Maßnahme aber sparen. Folienaufkleber sind auch so robust und widerstandsfähig. Und da man sie bei den geringen Kosten gern auch einmal austauscht, reichen die grundlegenden Eigenschaften der Folienaufkleber aus. Bis sie gegen neue Motive ausgetauscht werden. Das ist schließlich ohne großen Aufwand möglich.

Aktuelles

Anzeige

Mein Heimatverein